Wir nehmen Abschied von unserer ehemaligen Kollegin Frau Ulrike Freiling

Frau Freiling war 17 Jahre an der Realschule Neckargemünd als Kollegin tätig. Dabei war sie nicht nur Mitglied des Schulleitungsteams, in dem sie sich in der Bau- und Umzugsphase mit hohem Engagement einbrachte, sondern sie liebte ihre Arbeit als Lehrerin und Fachleiterin in Mathematik und NWA und in zahlreichen Aspekten der Unterrichtsentwicklung. 2009 wechselte sie zuerst als Konrektorin an die Realschule Hockenheim und leitete dann mit viel Herzblut die Bertha-Benz-Realschule in Wiesloch. In Trauer und Dankbarkeit für ihr Wirken und in Erinnerung an viele schöne Zeiten nehmen wir Abschied.

Das Kollegium der Realschule Neckargemünd



 

Eine schöne Geste einiger Eltern mit liebevoll gestalteten Plakaten zur Unterstützung ihrer Kinder auf den letzten Metern bei den Prüfungen in einem besonderen Schuljahr. Vielen Dank! 

Aktuelle Informationen

Herzlich willkommen an der Realschule Neckargemünd

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Auf der Startseite finden sich Aktuelles und Termine im Überblick. Über das Menü sind alle weiteren Informationen (z.B. Kontakt) zu erreichen. Viel Freude beim "Surfen" auf unseren Seiten!


 

Landespreis für Realschülerinnen

Neckargemünd. (bmi) Die Realschule Neckargemünd ist Preisträger des Kooperationspreises Baden-Württemberg 2020 . Sie hat mit ihrem Angebot „IT- girls only“ den zweiten Platz erreicht. Die Schülerinnengruppe hatte unter Anleitung von Wiebke Thumfart eine Tanzchoreografie für Roboter programmiert. Nun wurden die Preisträger jüngst auf dem landesweiten Fachtag „Arbeitswelt und Berufsorientierung im Jugendbegleiter-Programm“ nachträglich verkündet, 2021 fiel der Wettbewerb Corona-bedingt aus. Die Landtagsabgeordneten Hermino Katzenstein (Grüne) und Albrecht Schütte (CDU) gratulierten den Schülerinnen in einer gemeinsamen Mitteilung. Schütte hob die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für IT-basierte Entwicklungen hervor sowie Durchhaltevermögen und Bereitschaft der Schülerinnen, „sich einer Herausforderung in einer angeblichen Männer-Domäne zu stellen“. Katzenstein lobte: „Innovation und Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten – genau das brauchen wir angesichts der Herausforderungen, die die Zukunft an uns stellt.“ Quelle: RNZ vom 18.06.2021
 

Spendenlauf ab Mitte Juli

Wir machen mit bei der 1. Deutschen Meisterschaft im Spendenlauf! Wie funktioniert das (besonders in Zeiten von Corona)? Es findet kein gemeinsamer Lauf an der Schule statt, sondern jeder hat in den  2 Wochen vor den Sommerferien Zeit, so viel wie möglich zu laufen! Alles wird per App erfasst und ausgewertet -  Das Laufen und Spender*innen suchen müssen wir aber natürlich noch selbst.  Wichtig: ALLE können mitmachen - Schüler*innen Lehrer*innen und sogar Eltern und Freunde/Bekannte!  Die wichtigsten Informationen erhaltet ihr über ein Padlet unserer Schule. Auf der Homepage "Held für die Welt"  findet ihr ebenfalls fast alle Informationen mit Videos und Infoschreiben. 

Mensa-/Kiosk-Betrieb ab dem 14. Juni 2021

a. Ab 14.06. bis zu den Sommerferien öffnet wieder unsere Mensa
b. Der Anbieter wechselt allerdings zum neuen Schuljahr. Guthaben bitte verbrauchen!

Wir dürfen Sie informieren, dass der Mensabetrieb mit Kiosk ab 14. Juni 2020 bis zu den Sommerferien wieder aufgenommen wird. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass es mit dem neuen Schuljahr einen Anbieterwechsel geben wird. Da auch das Abrechnungssystem SamsOn mit dieser Maßnahme abgeschaltet wird, bitten wir die Eltern darum vorhandenes Guthaben in der Zeit bis zum 23. Juli 2020 zu verbrauchen. Restguthaben ab einem Betrag von 5 Euro  oder mehr werden von SamsOn zurückerstattet. Guthaben unter 4,99 Euro werden nicht (!!!) zurück erstattet. Es ist daher sinnvoll das eingezahlte Guthaben einfach bis zum Stichtag zu verbrauchen. Dies kann sowohl beim Mittagessen als auch im Kiosk geschehen.
Sobald die Ausschreibungen zum neuen Anbieter für die Mensa abgeschlossen sind, werden wir Sie über den Betrieb und die neue Abrechnung ausführlich informieren.

Wetterdaten online - vom Schulzentrum

Dank einer Initiative des Max-Born-Gymnasiums können wir aktuelle Wetterdaten für Neckargemünd abrufen: wer die kühlen Frühlingstemperaturen noch ein wenig genauer studieren möchte, kann nun die aktuellen bzw. die dokumentierten Daten der Wetterstation des Schulzentrums aufbereitet unter dem folgenden Link abrufen:

WETTERSTATION Schulzentrum Neckargemünd

Die Seite wird in Zukunft um die Parameter Windstärke und Windrichtung ergänzt werden. Jetzt schon abzulesen sind Daten aus Temperatur, Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Niederschlag. Hinsichtlich des Klimawandels ist vor allem die Rubrik „Klimatologische Kenntage“ interessant. Prof. Dr. Alexander Siegmund von der PH Heidelberg hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Danke an unseren Kollegen vom MBG, Florian Günzel, für die Möglichkeit der Verlinkung. Links im Bild ist die Wetterstation zu sehen. 

Aktuelles von der Berufsberatung

► Newsletter der Arbeitsagentur vom Mai 2021
► Berufsinfotag ONLINE am 12. Juni 2021

STARTEN STATT WARTEN:

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler:
Ich bin eure Berufsberaterin…
… und berate zurzeit in telefonischen Beratungsgesprächen zu allen Fragen rund um Berufs- und Schulwahl:

  • Wie finde ich den Ausbildungsberuf, der zu mir passt?
  • Wo liegen meine Stärken?
  • Wo finde ich freie Praktikums- und Ausbildungsstellen?
  • Wie erstelle ich eine Bewerbung?
  • Welche weiterführende Schule ist die Richtige für mich?
  • Welche Alternativen gibt es zu Ausbildung und Schule?

…und zu vielen weiteren Fragen!

Weiterlesen

Dankeschön des Elternbeirates für unsere Jugendbegleiter

Der Elternbeirat bedankt sich mit einem Blumenstrauß bei den Jugendbegleitern. Im Namen aller Familien bedankte sich der Elternbeirat mit einem Blumenstrauß für den unermüdlichen und kreativen Einsatz an der Realschule Neckargemünd. Gerade in diesen besonderen Zeiten, in der Lehrkräfte und Elternhäuser einer besonders belastenden Situation ausgesetzt sind, schätzen alle den Einsatz der Jugendbegleiter*innen und die damit verbundene Unterstützung der Schüler*innen.
Das Engagement machte und macht den Schulalltag für die Schüler*innen in jeder Hinsicht vielfältiger, bunter und abwechslungsreicher. Verbunden mit dem Dank ist die Hoffnung, dass die Unterstützung der Jugendbegleiter den Kindern noch lange erhalten bleibt.. Zwei Schüler*innen aus der Notbetreuungsgruppe überreichten stellvertretend die Blumen im sonnigen Schulhof.

Telefon: 06223 - 9225-0
► E-Mail
 Krankmeldung


 

► Mensa 1
"SAMS-ON"
► Mensa 2
Speisekarten

Termine

Englisch - schriftliche Prüfung

Französisch / Technik / AES - schriftliche Prüfung

Held für die Welt - Spendenlauf

13.07. - 27.07.2021
Mehr Infos

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!