Eltern und Elternbeirat

► Aktuell: die erste Elternbeiratssitzung der gewählten Elternvertreter(innen) aller Klassen findet am Mi., 26.10.2022, um 19 Uhr statt.

Elternbeirat 2022 - 2023

Herzlich willkommen auf den Seiten für Eltern und den Elternbeirat!
Auf dieser Seite möchten wir Sie mit den wichtigsten Informationen für Eltern und über Neuigkeiten aus dem Elternbeirat informieren. Herzlichen Dank für Ihr Engagement für die schulische Arbeit als Elternteil, als Elternbeirat oder Elternbeiratsvorsitzende:  ohne Sie wäre vieles nicht zu stemmen! 

Ohne Eltern geht Schule nicht. Wir sind froh und sehr dankbar, dass sich immer wieder Eltern finden, die sich für unsere Schule in den Klassen, im Förderverein und im Elternbeirat usw. engagieren. Herzlichen Dank an das gewählte Dreierteam!

Das derzeitige Team (Neuwahlen im Oktober 2022)

Elternbeiratsvorsitzende:          Tatiana Groß-Odenwald
Stellvertretende Vorsitzende:   wird neu gewählt
Stellvertreter und Beisitzer:      Torsten Christann

Ergänzt wird die Elternvertretung durch die gewählten Mitglieder für die Schulkonferenz. Wir gratulieren allen gewählten Vertretern und bedanken uns für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Der Elternbeirat ist in diesen Zeiten u.a. äußerst wichtig für die Unterstützung des Digitalpaktes unserer Schule.


 

Elternbeiratssitzungen 2022 - 2023 und weitere Informationen

Erste Elternbeiratssitzung am Mi., 26.10.2022, 19 Uhr - zweite Sitzung im Frühjahr 2023

Alle in den Elternabenden bestätigten bzw. neugewählten Elternvertreter und Stellvertreter der Klassen 5-10 der Realschule Neckargemünd treffen sich zur ersten Elternbeiratssitzung. 


Elternvertreter und ihre Rechte und Aufgaben


In den Klassenpflegschaftssitzungen (= Elternabenden),  die im September / Oktober jährlich stattfinden,  werden die neuen Elternvertreter für das aktuelle Schuljahr gewählt. Sie bilden das Rückgrat der aktiven und konstruktiven Elternarbeit an "unserer" Schule.

  • Die Elternvertreter stellen das Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung dar. Sie organisieren nicht nur die Weitergabe aller wichtigen Termine und Informationen seitens der Schulleitung oder des Elternbeirats an die Klasseneltern, sondern sind auch verantwortlich für die Pflege aller notwendigen Kontakte zu den Personen, die am schulischen Werdegang der Schüler beteiligt sind.
  • Die Elternvertreter organisieren und leiten mindestens einmal im Schulhalbjahr die Klassenpflegschaftssitzung. Unter Teilnahme des Klassenlehrers und bei Bedarf eingeladener Fachlehrer werden dort alle Belange die Klasse betreffend behandelt und abgestimmt. Weitere Termine oder mögliche Treffen am Stammtisch können die Zusammengehörigkeit der Elternschaft einer Klasse weiter stärken.
  • Alle Elternvertreter (derzeit 44) bilden den Elternbeirat. Er trifft sich unter Teilnahme der Schulleitung ebenfalls mindestens zweimal im Schuljahr. In diesem Gremium informiert die Schulleitung über alle Belange der Schule, berichtet der/die Elternbeiratsvorsitzende über alle bisherigen Tätigkeiten und anstehenden Planungen und die Elternvertreter haben die Möglichkeit, beratende Kritik zu üben sowie Wünsche, Anregungen und Vorschläge aus ihren Klassen anzubringen. Aber auch schulübergreifende Themen wie Schulpolitik, Lehrerversorgung etc. werden hier behandelt.
  • Die Elternvertreter der Realschule wählen in der 1. Sitzung des Elternbeirats im Schuljahr einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter sowie 3 Vertreter und zwei Stellvertreter aus dem Elternbeirat für die Teilnahme an der Schulkonferenz. Die Elternbeiratvorsitzenden sind die Ansprechpartner der Schulleitung und sichern so einen schnellen und effizienten Kontakt zu allen Gremien. Der Elternbeiratsvorsitzende ist kraft Amtes Mitglied in der Schulkonferenz.

Es gibt immer wieder viel zu tun. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und danken Ihnen für jede Unterstützung!


Schulische Infos und Links kompakt:


Weitere offizielle Links:

Weitere interessante Links finden Sie auf unserer Linkseite bzw. bei den Downlads


Elterngespräche mit Schulleitung & Lehrern

Checkliste Elterngespräch (zur Vorbereitung von Gesprächen mit Lehrern, mit der Schulleitung usw.)
 


 

Dankeschön des Elternbeirates an unsere Jugendbegleiter

Der Elternbeirat bedankt sich mit einem Blumenstrauß bei den Jugendbegleitern. Im Namen aller Familien bedankte sich der Elternbeirat mit einem Blumenstrauß für den unermüdlichen und kreativen Einsatz an der Realschule Neckargemünd. Gerade in diesen besonderen Zeiten, in der Lehrkräfte und Elternhäuser einer besonders belastenden Situation ausgesetzt sind, schätzen alle den Einsatz der Jugendbegleiter*innen und die damit verbundene Unterstützung der Schüler*innen.
Das Engagement machte und macht den Schulalltag für die Schüler*innen in jeder Hinsicht vielfältiger, bunter und abwechslungsreicher. Verbunden mit dem Dank ist die Hoffnung, dass die Unterstützung der Jugendbegleiter den Kindern noch lange erhalten bleibt.. Zwei Schüler*innen aus der Notbetreuungsgruppe überreichten stellvertretend die Blumen im sonnigen Schulhof. (3-2021)


 

Seminare für Elternvertreter

Möglichkeit zur Weiterbildung: Die ehemalige Elternbeiratsvorsitzende Carmen Haaf ist von der Elternstiftung Baden-Württemberg zertifizierte Elternmentorin und bietet in diesem Rahmen Schulungen für interessierte Elternvertreter an. Die Schulungen dauern je nach Fragebedarf 3 bis 4 Stunden; Terminsvereinbarungen finden statt, sobald mindestens 8 Personen (bis maximal 14 Personen) Schulungsbedarf sehen. Die Schulungen machen Sie als Elternvertreter fit in der Vorbereitung, Durchführung, Moderation und Nachbereitung der Klassenpflegschaftssitzungen und versorgen Sie mit Informationen zu Ansprechpartnern für weitergehende Problemstellungen.

Bei Interesse erreichen Sie die  Frau Haaf über folgende E-Mail-Adresse:  arge-rs-rb-ka@web.